Aufgrund der angespannten Finanzlage hat das Presbyterium der Maria-Magdalena-Gemeinde Iserlohn beschlossen, einen Förderverein ins Leben zu rufen.
 

Folgende Aufgaben stehen bzw. standen u.a. in der Gemeinde an:
 

1. Beteiligung an der Inventarbeschaffung für unseren Gruppenraum in St. Josef, der katholischen Partnergemeinde im Bezirk Heide-Hombruch. Das Inventar ist inzwischen eingebaut.
 

2. Inventarbeschaffung für den zu renovierenden und mit Isolierglasfenstern auszurüstenden Kindergruppenraum im Martin-Luther-King-Haus. Der Förderverein hat sich an der Bestuhlung beteiligt.
 

3. Die Parkplatzbeleuchtung an der Kreuzkirche Sümmern ist inzwischen mit Hilfe der finanziellen Unterstützung durch den Förderverein erneuert worden. Ebenfalls vom Förderverein bezahlt wurden die Verkabelung und die dazugehörigen Erdarbeiten.
 

4. Der Förderverein hat die Glockenmotorreparatur in der Kreuzkirche und die zugehörigen Elektroinstallation finanziert.

 

5. Die zweckgebundenen Spenden für die Orgel im Martin-Luther-King-Haus sind in die Renovierung des Instrumentes eingeflossen.
 

6. Behindertengerechter Zugang zur Kreuzkirche Sümmern. Dies ist ein finanzieller Kraftakt, für den noch dringend Spenden benötigt werden.
 

7. Der Förderverein übernahm die Kosten für den Einbau zweier isolierverglaster Fenster im Martin-Luther-King-Haus. Darüber hinaus wurde ein Gutachten zur Raumakustik des Gemeindesaales im MLK-Haus finanziert.
 

8. Am Martin-Luther-King-Haus wurden die Zaunerneuerung um den Spielplatz und die Beschaffung von Arbeitsmaterialien der Kinder und Abdeckplanen für Spielgeräte übernommen.

 

9. Ein neuer Altarteppich und eine Zusatzaltarbeleuchtung in der Kreuzkirche wurden durch den Förderverein finanziert.

 

10. Der Förderverein hat 2 Funkmikrofone für die Kreuzkirche angeschafft.

 

11. Im Martin-Luther-King-Haus übernahm der Förderverein die Kosten für einen neuen Bodenbelag im Foyer.

 

12. Die Zuwege um das Martin-Luther-King-Haus erscheinen im neuen Glanz, leistungsstarke LED-Aussenleuchten erhellen nun Parkplatz, Eingangsbereiche und sorgen so für mehr Sicherheit. Diese Maßnahme wurde komplett durch den Förderverein ermöglicht.

 

13. Erneuerung des Bodenbelages im Anbau hinter dem Kirchraum der Kreuzkirche.

 

14.Der Förderverein übernahm die Kosten für die berührungslosen Druckspüler in der WC-Anlage im MLK-Haus.

 

15. Ein Vordach an der Kücheneintagstür am Martin-Luther-King-Haus wurde durch den Förderverein finanziert.

 

 

 

Seit der Jahreshauptversammlung vom 18.02.2016 setzt sich der Vorstand folgendermaßen zusammen:

 

1. Vorsitzender: Ulrich Becker
2. Vorsitzender: Ulrich Leisegang
Schriftführer: Wilhelm Wiegert
Kassenwartin: Monika Hofmann

 

Erweiterter Vorstand: Erika Roch, Hanni Herbers

Kassenprüfung: Helmi Scherer, Carola Leisegang

 

Besuchen Sie unsere Internetseite www.mmg-is.de um mehr über den Förderverein und seine Aktivitäten zu erfahren.

Homepage-Übersetzer (Sprache bitte auswählen).

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Ev. Maria-Magdalena Kgm Iserlohn